Hamburg Attraktionen

Die Halle im Harburger Hafen wird ausgefüllt von der riesigen Speise-Achterbahnnach dem Patent der Firma HeineMack errichtet worden ist. Diese bringt den Gästen die Bestellungen direkt an die Tische & liefert im Zuge dessen eine ausgefallene Speiseerfahrung. Nicht ohne Grund zählt das Schwerelos dadurch zu den top Touristenattraktionen von Hamburg.

Sehenswürdigkeiten Hamburgs
Rollercoaster Restaurant – die Attraktion Hamburgs

Außergewöhnlich ist sogar die Möbel: Große kreisrunde Tische dominieren das Restaurant & besitzen Sitze für circa zweihundert Gäste. Jedweder Platz ist mit Touch-Display ausgestattet, an welchem ein Besucher die Orderungen eigenständig aufgibt. Zu diesem Zweck braucht es nur den Blick auf das Menü wie auch wenige Touchberührungen & schon kann die Bestellung abgeschickt werden.

Hamburg Sehenswürdigkeiten

Die Wartezeit, bis die Speisen ankommen, sollten die Gäste des Raumschiffrestaurants dank digitaler Beschäftigungen vertreiben. Sei es eine E-Mail an die Familie, ein Computer Spiel oder bloß eine Bewertung von dem Restaurant. Die Monitore eignen sich für sehr viel mehr als bloß Orderung. Zusammen mit dieser Achterbahn machen sie die Lokalität zu eines der beliebtesten Touristenattraktionen Hamburgs.
Doch wie funktioniert tatsächlich das Ding namens Rollercoaster? Die Bestellung wird digital in die Großraumküche übertragen, in der die Speisen zubereitet werden. Ist es fertig, wird es nicht wie vertraut auf einem Teller angerichtet, sondern wird in einem kleinen Topf auf ’ne wilde Fahrt geschickt. In dem an der Küche gelegen Teil des Restaurants transportieren 16 kleine Lifts jene Gefäße mitsamt der Speisen wie auch die Getränkeflaschen in um die 5 M Höhe. Im oberen Stock angelangt beginnt die Schwerkraft zu walten, denn jene Speisen rutschen wie von Geisterhand kreuzweise durch den Saal zum dazugehörigen Tisch. So eine coole Sehenswürdigkeiten von Hamburg! Aufregung pur! Besonders Eltern können davon einen Nutzen ziehen, weil indessen die Kinder ansonsten quengeln, weil sie Heißhunger bekommen, werden die Kinder in dem Roller coaster Restaurant staunend verfolgen, wie Bestellungen auf der Bahn Kreise ziehen. Um dafür zu sorgen, dass kein Bischen von Behältnissen fliegt, existieren Getränke übrigens in verschlossenen Glasflaschen und sämtliche Pfannen sind mit einem Deckel abgedichtet. Allein Cocktails und heiße Getränke werden von der Bedienung gebracht, weil diese dürften solch einen wilden Trip gewiss nicht überstehen.

Wild sollte einer sich ebenso die Anreise zu dem angesagten Restaurant einrichten. Das Schwerelos sitzt im Harburger Binnenhafen direkt an einer Wasserstraße. Da Schiffs- und Bootstouren auf der Elbe zu den attraktivsten Touristenattraktionen von Hamburg zählen, ist es möglich, das Restaurant vom Wasser her durch eine Fähre, die von den Landungsbrücken ablegt, anzusteuern. Dadurch ist das Achterbahnrestaurant nicht nur ein Geheimtipp für Zugereiste, sondern ebenso der gemochte Sammelstelle der Hanseaten.

Und das bewirken nicht ausschließlich die Achterbahn und die Anreise, sondern ebenfalls die Speisen: Statt ausgefallenen Speiseen, wie die in so einem Lokal vielleicht erwartet werden, gibt es lokale Speisen für jedweden Geschmack und jedermanns Hunger. Damit bietet das Achterbahnrestaurant nicht lediglich Unterhaltung, es repräsentiert gleichzeitig eine Speise Sehenswürdigkeiten von Hamburg.

Der Michel, die Reeperbahn und der Fischmarkt – die Liste der besonderen Touristenattraktionen von Hamburg ist umfangreich. Und bei ihrer Visite in der Freien und Hansestadt darf keins jener Sehenswürdigkeiten verpasst werden. Ebenfalls das Must-See: das wahnsinnige Restaurant Rollercoaster.