outdoor aktivitäten dresden

Als ob das nicht genügen würde, besitzt sie auch noch eine Menge an Theatern samt aufregenden und weltweit bekannten Theaterstücken.

Jedoch auch abgesehen von der Klassischen Musik repräsentiert die Elbflorenz ein Zentrum was bekannte Musik betrifft. Auch während der DDR ist Dresden schon Zentrumgewesen für moderne Musik & hatte mit Musikgruppen wie Electra und Lift einige große Musikgrößen der DDR-Musik repräsentiert.

Darüber hinaus existieren hier außerdem die Dresdener Philarmonie sowie die Dresdener Sinfoniker.

An Chören existieren die beiden sehr berühmten Chorgruppen die Dresdner Kapellknaben sowie das Dresdener Kreuzchor.

Für große Musikfans gibt es einen großen Bestand an aufregenden Events, die von Klassik moderner Musikstücken reichen.

Mittlerweile ist dort vor allem eine weitreichende Party Szene vertreten, welche sich sehr wohl mit den Club Hochburgen Berlin und Hamburg kann. In Clubs wie beispielsweise. der Alten Chemiefabrik, dem Sektor Evolution oder auch der Scheune versammeln sich jede Woche Menschen um während Parties abzufeiern.

Jedoch ebenso in dem Bereich Kunst offeriert Dresden vieles.

dresden sehenswürdigkeiten rundgang

Am 12.7.14 ereignete sich das Highlight aller Kunstfans in Dresden. Die Museums-Sommer Nacht lockt alle Jahre wieder tausende Besucher. Vielmehr als 40 Museen eröffnen dann die Tore sowie offerieren einen Museumsbesuch der besonderen Art. Außerdem werden hier normalerweise geschlossene Depots geöffnet und Vieles erzählt und präsentiert von dem ein Mensch ansonsten zu keiner Zeit etwas mitkriegen würde.

Zudem existiert die Gemäldegalerie Alte Meister, an welchem Ort u. A. Raffaels Sixtinische Madonna zu bewundern ist.

Hier gibt es beispielsweise die Sächsische Staatskapelle Dresden, das älteste durchgängig musizierende Orchester der Welt, dessen Vorläufer bereits im 16. Jahrhundert existierten. Es hat im 17. Jahrhundert begonnen in der Staatskapelle Opernlieder musikalisch zu begleiten & wurde danach das Orchester der Sächsischen Staatsoper in der Semperoper.
In der Semperoper wirkten berühmte Menschen wie bspw. Carl Maria von Weber ebenso wie Richard Wagner mit.

Meiner Meinung nach ist die Florenz des Nordens eines der attraktivsten Städtchen Deutschlands. Ich war dort bereits häufig auf geschäftlichen Meetings & besaß stets ausreichend Zeit, mir jenen wunderschönen Ort anzugucken. Hier existieren ein ziemlich riesiges Angebot an Kultur- ebenso wie Geschichtsstätten, welcher Umstand die Stadt gerade deshalb 2004-2009 zu dem Weltkulturerbe machte.

Die Stadt gehört mit Abstand zu den beliebtesten Städten Deutschlands und vielleicht auch Europas. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall, denn in Dresden findet jeder etwas, was ihm oder ihr gefällt.

Mit der Komödie Dresden, dem Schauspielhaus, der Herkuleskeule sowie zahlreichen anderen Bühnen gehört Dresden zu einem der bestenAdressen für Theaterstücke im Land. Außerdem finden dort auch Gastaufführungen vom Deutschen Theater in Berlin sowie vom Thalia Theater Hamburg statt. Für Fans des Theaters besonderer Atmosphäre wäre das Schauspielhaus „Kahn“ der geeignete Platz. Es war früher ein Elbschiff, welches zu nun ’ner Theater umfunktioniert ist sowie eine ganz außergewöhnliche Atmosphäre verspricht.

Seit 400 Jahren gibt es dort die staatlichen Gemäldesammlungen Dresdens, welche damit den ältesten Museumsverbund in Deutschland repräsentieren.

Das letzte äußerst empfehlenswerte Museum ist die Galerie Dresden wo Kunstwerke aus zweihundert Jahren Kunstgeschichte sind.

Außerdem performen dort in Konzerthallen oftmals Künstler aus aller Herren Länder.

Insbesondere bekannt sind das alte grüne Gewölbe und das neue grüne Gewölbe, die einst die Schatzkammer der Wettiner gewsen ist.