Sehenswürdigkeiten Hamburg

Venedig des Nordens ist meines Erachtens der schönste Ort von Deutschland. Die Hansestadt verfügt über viele Theater, Musikclubs sowie Galerien. Außerdem wohnen in Hamburg mehr als 10.000 selbstständig tätige Maler. Kein Ort Deutschlands verfügt hiermit über so viele Künstler wie das Venedig des Nordens.

Meine Wenigkeit als riesen Musicalliebhaber, sollte aber auf jeden Fall das Operettenhaus, die neue Flora & das Theater in dem Hafen erwähnen. Der Venedig des Nordens ist nicht umsonst der 3. größte Musicalstandort und beherbergte im e 2007 2 Millionen Musicalfans. Hinzustoßen ebenfalls eine Menge kleinerer Theaterstages, wie beispielsweise das Sankt-Pauli-Theater & dem Delphi Showpalast, auf welchen häufig nur selbst produzierte Gastaufführungen & Musicaltheater präsentiert werden. „Ich war noch niemals in New York“ war fraglos eine Bereicherung für mich. Das Musical wurde ab Dezember 2010- 2012 in dem TUI Operettenhaus gespielt. Noch dazu sollte jeder auf alle Fälle den König der Löwen, welches seit 2001 in dem Theater in dem Hafen, Tarzan – welches seit 2008 in der neuen Flora wie auch Rocky – welches relativ aktuell ist & seit letztem Jahr gespielt wird.

http://www.rollercoaster-hamburg.de/sehenswuerdigkeiten-hamburg

Meines Erachtens ist die Hansestadt Hamburg ohne Wenn und Aber der tollste Ort. Das Venedig des Nordens besitzt etliche schöne Fassaden, so bspw. die Außenalster beziehungsweise die Elbe. Darüber hinaus gibt es noch ziemlich viele andere Sehenswürdigkeiten so etwa der Stadt Park oder der Kiez; eine Pflicht für jeden Besucher. Bildet euch selbst ein Bild von Hamburg und geht ehebaldigst zur Perle des Nordens!

Die Perle des Nordens hat Attraktionen, die von besonderer Bedeutsamkeit sind. Der Hamburger Hafen & Fischmarkt zählen entsprechend der internationalen Befragung zu den TOP hundert Sehenswürdigkeiten. Ebenfalls noch die Speicherstadt, das Miniatur Wunderland, der Kiez wie auch natürlich die Alster. Etliche wird es möglicherweise erstaunen, aber diese Sehenswürdigkeiten besitzen ihre eigene Beispiellosigkeit & sind meiner Meinung nach berechtigterweise in den besten 100 der Sehenswürdigkeiten.

Neben meiner Musicalliebe bin ich auch ein äußerst großer Fan von Landschaften. Weil es aber nicht viele Grünanlagen in Hamburg gibt, bin ich ziemlich mit Freude an der Außenalster. Diese liegt direkt im Zentrum der Großstadt. Welche Stadt hat sonst solch ein Highlight aufzuweisen? Meines Erachtens offeriert die Alster sehr viel. Entweder ist dieser Ort ein Erholungsort oder ich vermag den Alltagshektik rauslassen. Ein mal um die Alster joggen und sich durch und durch auspowern – ein Tipp für alle. Es bilden sich äußerst schöne Perspektiven dabei. Natürlich ist es ebenfalls ziemlich entspannt am Wochenende bei sonnigem Klima mitsamt seinen Freunden dort einen Grillabend zu veranstalten sowie den Abend gebührend abzuschließen. Jeder hat von dort aus einen traumhaften Blick auf das Wasser mit vielen Ruderern. Ich selber sollte einräumen, dass da ein Lieblingsplatz im Venedig des Nordens ist. Aber kommen wir zu dem 2. liebsten PLatz: dem Elbstrand.
Welche Metropole hat schon ’nen Strand auf zu weisen? Genau, der Venedig des Nordens! Es ist durch und durch authentisch an ’nem warmen Frühlingsabend an den Elbstrand zu fahren sowie da Pfeife zu rauchen & vielleicht ein paar Trinkspiel dort zu spielen. Später abends vermag einer der Sonne hierbei zuschauen, auf welche Weise diese am Horizont untergeht. Ein super Höhepunkt, meiner Meinung nach und ich lege es allen ans Herzen, mal da hinzufahren.