Hotel Hamburg

Zwei sehr bekannte Luxushotels in der Freien und Hansestadt Hamburg sind das Hotel Vier Jahreszeiten und das „Atlantic Hotel“. Beide Luxushotels sind gelegen an der Hamburger Alster, wogegen das „Hotel Vier Jahreszeiten“ & das „Atlantic Hotel“ an der Binnenalster liegt.

Das sollte eine eher kleine Zusammenfassung der Hamburger Bleiben sein. In der Hansestadt Hamburg gibt es etliche zusätzliche Unterkünfte in saemtlichen Preisklassen sowie vollständig verschiedenen Ausführungen. Ganz gleich welchen Stil einer hat, in wie weit eine Person auf Design abfährt, ob das Hotel preiswert beziehungsweise teuer sein soll, ob das Hotel modisch beziehungsweise bequem sein darf, in der Stadt wird jemand es ohne Zweifel finden.

Diese beiden sind halt äußerst geschichtsträchtige Hotels, die zu Hamburg zählen wie der Michel und die Elbe. Es haben aber ebenfalls reichlich neue ebenso wie moderne aufgemacht, welche Luxus neu definieren. Das passende Exempel hierfür wäre das East Hotel in Sankt Pauli. Es repräsentiert ein äußerst zeitgemäßes Hotel, welches auch einen Sportclub, Hotelrestaurants, Bars sowie einen Nachtclub besitzt und das besonders juengere Gäste anlockt. Da kann man in unmittelbarer Umgebung zu der Reeperbahn unter ziemlich eleganten Verhältnissen dösen & entspannen. Es repräsentiert ganz klar ein Design Hotel und dies . All dies ist sehr ästhetisch gestaltet und verfügt einfach über Persönlichkeit. Die Hotelzimmer verfügen über ein sehr erstklassiges Bad mitsamt rundum Komfort. Auf Wunsch könnte ein Mensch da sogar Zimmer mitsamt Wasserbett buchen, wo der Schlaf zum Erlebnis wird. Anderenfalls gibt es in Hamburg eine Menge Hotelketten.

In der Freien und Hansestadt Hamburg machen mehr und mehr Leute aus veschiedensten Nationen Urlaub. Dies liegt an der großen Abwechslung der Stadt & sicherlich ebenfalls an ihrer Ästhetik. Jede Person, die dort die Ferien verbringen will, muss wirklich auf alle Fälle ein geeignetes Hotel auskundschaften. Dabei zählt nicht unbedingt die Optik und die Qualität sondern stattdessen vor allem die Lage. Hamburg ist eine recht große Stadt, die wohl sehr praktische öffentliche Verkehrsmittelanbindungen bietet, aber ebenso weitläufig ist, sodass bestimmte Strecken schon mal ein wenig lange währen können. Die Stadt besitzt jedoch mittlerweile solch eine große Anzahl Hotels, dass man mit rechtzeitiger Buchung auf alle Fälle eins im zentralen Raum entdecken sollte.

Das Hotel Vier Jahreszeiten zählt ebenfalls als Grand Hotel zu den qualitativsten Luxushotels weltweit & ist schon ein paarmal worden. In dem Jahre 1905 wurde es in Betrieb genommen und begrüßt seit jeher große Erfolge. Es liegt unmittelbar an der Binnenalster & hat aus diesem Grund ideale Anbindungen zu berühmten Sehenswürdigkeiten & den Einkaufsstraßen Hamburgs.

Diese Bleibe muss man nach persönlichen Maßstäben auserwählen. Es gibt hochspreisige Hotels mit vielen Sonderausstattungs sowie reichlich Komfort & es gibt kleine Jugendherbergen, welche man an und für sich nur um zu schlafen benutzt, welche dafür aber merklich kostengünstiger sind. Solche Jugendherbergen reichen etlichen Urlaubern allerdings vollkommen aus, weil man, wenn man dort ist, ohnehin nicht unbedingt in einem Resort sein will, sondern tunlichst allerhand von der Stadt zu besuchen probiert.

Jenes „Atlantic Hotel“ ist Anfang des 20. Jahrhunderts als Grand Hotel eröffnet worden und begeistert seit dieser Zeit seine Besucher aus verschiedensten Ländern. Es repräsentiert ein Luxushotel auf 5 Sterne-Niveau, das seine Gäste mit seiner Mischung aus Moderne & Tradition verzaubert. Auch wohnt hier der in Deutschland sehr bekannte Sänger & Künstler Herr Udo Lindenberg.