Massage

Dabei werden einem zusätzlich ebenfalls wohltuende Körperpeelings aufgelegt & diese auf die Haut massiert, was zusätzlich zu dem Entspannen ebenfalls zu einer viel schöneren Haut führt. Ich liebe solche Wellnessmassagen, weil diese so professionell ist, dass eine Person selber völlig vergisst, grade eine Körpermassage zu erhalten, allerdings trotzdem in ’ne Tiefenruhe fällt. Immer, sobald ich vom Spa nach Hause gehe, geht es mir wie neu auferstanden und lebendiger. Ebenso der Seele hilft es bei jedem Mal ziemlich gut, ich fühle bei jedem Mal echt glücklich. Meiner Meinung nach sind solche Spaausflüge deshalb einfach ziemlich wertvoll und eine Pflichtveranstaltung, welche ich min. einmal im Monat benötige.

Am Anfang hatte ich noch viele verschiedene Masseure ausprobiert, aber das hatte auf Dauer nicht unbedingt viel gebracht, da sämtliche gemäß einer anderen Vorgehensweise massiert haben & so an und für sich zu keinem Zeitpunkt eine permanente Wirkung eingetreten ist.

Meiner Meinung nach sind ab und zu Wellnessmassagen echt eine der effektivsten Dinge um vom Alltagsstress herunter zu kommen. Mittlerweile ist es echt wie eine Sucht und möchte mindestens einmal in der Woche eine Massage bekommen.

Eines Tages fand ich dann aber meine Stamm-Masseurin, ’ne Frau, mit der ich auf Anhieb sehr gut zurechtkam, welcher Umstand meiner Ansicht nach ziemlich wesentlich ist, weil ich eine komplette Entspannung ausschließlich erreicht, falls ebenfalls das Verständnis zwischen Dienstleister sowie dem Massierten in Ordnung ist. Das ist hier zu 100% der Fall gewesen & ich durfte ihr problemlos alles aus meinem Alltag erzählen ohne, dass eine unangenehme Atmosphäre zwischen uns herrschte. Inzwischen sind wir beide wirklich gute Freunde geworden und gehen immer öfter nach getaner Arbeit noch ein wenig zusammen trinken oder unterhalten uns stundenlang. Ihre Art zu massieren ist außerdem noch einfach traumhaft. Sie wendet einfach genau die richtige Kraft an und trifft genau jene gewünschten Punkte.

Wöchentlich gehe ich inzwischen in ein Wellnesscenter, wo ich sodann eine Vier-Hand-Massage erhalte, bei welcher die Handgriffe so perfekt gelernt sind, dass ein Laie kaum merken mag von welchem Masseur diese herkommen & auf diese Weise in eine Trance fällt, die für mich die bestmögliche Entspannung bietet.

Bedauerlicherweise kann ich mir selbst den Spaeinrichtung nicht häufiger als 1 mal in der Woche leisten & lasse daher oft meine Masseurin zu mir kommen. Inzwischen besucht mich stets die Gleiche und ich bin ziemlich begeistert von ihr. Sie weiß halt exakt, auf welche Art einer mit dem Leib anderer Leute umgehen muss um die ideale Entspannung zu bewirken.

Für mich repräsentiert eine Körpermassage eine Art der Behandlung, welche zu körperlicher und seelischer Lockerung führt & deshalb insbesondere in dem hektischen Alltag ein stets wichtigerer Punkt zum Abschalten wird & daher bin ich sehr glücklich, diese Entdeckung gemacht zu haben.

Ich habe inzwischen drei Mal wöchentlich eine sichere Verabredung mit ihr & bin fortwährend sehr froh damit.

Weil ich fast nie angenehm schlafe, scheine ich im Prinzip stets ein wenig steif & falls ich dann die gesamte Zeit am Schreibtisch bin, geht es meiner Person am Abend stets nicht wirklich gut. Eine Massage tut mir persönlich in dem Fall aber sehr gut. Ich nutze die Dienstleistungen von Massagestudios jetzt seit etwa sechs Monaten und ich fühle mich tatsächlich merklich besser seitdem.